Chaja Coaching, Karin Aigner

über mich

Karin AignerKarin Aigner

Ich habe mich 2007 aus persönlichen Gründen begonnen neu zu orientieren. Damals Mutter von zwei halbwüchsigen Buben, begann ich, nach Wegen zu suchen, um Familie und Beruf in eine gesunde Balance zu bringen.

Schon damals interessierten mich Möglichkeiten, um Geist und Körper zu harmonisieren. Meinen Zugang fand ich durch Körperarbeit. Mit Hilfe zahlreicher Massageausbildungen bei Manus erkannte ich schließlich, dass es Zeit wurde, mich zu spezialisieren.

Mein Weg führte mich weiter zur SchlossSchule bei Graz. Dort beschäftigte ich mich intensiv mit energetischen Körperarbeitstechniken. Immer intensiver fühlte ich, dass ich in meinen Beruf angekommen war. Das Ganze wurde abgerundet mit einer Reinkarnationsausbildung bei Trutz Hardo.

Weiterentwicklung war für mich immer ein wesentlicher Teil meines Lebens. Meine mittlerweile erwachsenen Söhne geben mir nun den nötigen Raum, mich intensiv meinem Beruf zu widmen.

Derzeit bin ich in einer Ausbildung zur Yoga-Individuell-Trainerin. Diesen Ausgleich zu meiner täglichen, wegbegleitenden Arbeite schätze ich sehr!

 

x